Endlich Regen

Endlich! Der ersehnte Wetterumschwung ist da! Während wir uns noch am Freitag von einem trügerisch wehenden Lüftchen irre führen ließen und übelst schwitzen mussten, -nochmals 30 Grad- fiel gestern nach einigen heftigen Regenschauern die Temperatur auf 23 Grad. Wunderbar! Nun...

Durchatmen

Bevor am Donnerstag/Freitag die Temperaturen wieder steigen sollen und uns in unseren Aktivitäten ausbremsen, hatte Anne beschlossen einen Ausflug in die Innenstadt zu riskieren. Mitte der Woche sind nicht so viel Touris da und es war nicht zu heiß: beste...

Still alive!!!

Nein, wir sind nicht abgetaucht, verschütt gegangen oder vom Schlag getroffen worden! Wobei letzteres bei DEN Temperaturen eine durchaus realitätsnahe Befürchtung hätte sein können. Seit der ersten Wetteraufzeichnung verzeichnete HH noch nie eine Woche, in der das Thermometer jeden Tag...

Hitzetag 2+3

Die Haubentaucher können wir täglich beobachten, ein Elternteil taucht ewig und taucht dann nach gefühlten 5 Minuten mit einem 4cm langen Fisch im Schnabel auf und der schnellste der 3 Jungen erhält den dann. 32 Grad sind uns zuviel –...

Hitzetag

Leider stimmte der Wetterbericht für heute und wir hatten 32 Grad. Nach dem Frühstück saßen wir noch im leichten Wind und genossen ihn. Nachmittags schlief er vollends ein und wir machten einen kleinen Ausflug im klimatisierten Auto. Angedachte Radeltour hakten...

Autotag

Heute war Krankentransport (Ulf in Wedel abholen und nach hause bringen – die Metallteile aus seinem Fuss mussten nach 3 Jahren wieder raus) angesagt. Quer durch Hamburg dauerte schon eine Stunde, Anne auf halben Weg mit Fahrrad abgesetzt und weiter...

Basteltag

Gestern hat mein Brompton gemuckt: die Schraube der Hinterradschwinge drehte sich langsam raus und schliff plötzlich am Kettenrad – habe es per mitgenommener schmaler Zange notdürftig reparieren können, mußte es heute aber fachgerecht machen. Dazu war es nötig das Kettenrad...

Lazy day

Auch nach einer Nacht drüber schlafen sind wir mit unserem Plan erstmal in Hamburg zu bleiben zufrieden. Die Nachrichtenlage in Sachen Corona trug auch heute Morgen nicht zu unserer Entspannung bei, und so bleiben wir vor Ort und freuen wir...

Entscheidungen…

Außergewöhnliche Zeiten erfordern aussergewöhnliche Entscheidungen. In unserem Fall: wir haben beschlossen fürs erste weiterhin in Hamburg zu bleiben. Die wieder steigenden Coronazahlen im Moment beunruhigen uns, zumal unser ursprünglich nächstes Ziel ‚Dithmarschen‘ wegen Zunahme der Infektionen gerade am Lockdown vorbeischrappt....

Ein Tag auf dem Land

33 Grad in Süddeutschland …. wie gut, dass  wir im Norden sind : moderate 23 Grad, Wechsel von Sonne und wildem Wolkenhimmel  bei kräftigem Wind aus unterschiedlichen Richtungen. Und natürlich wehten uns die stürmischen Böen auf dem Fahrrad directement von...

Ausflug Wilhelmsburg 33km

‚Ab ins Grüne‘ hieß es heute Morgen nach dem gestrigen Tag Bootsarbeit (Andreas) und Stadtmarathon (Anne). Wir hatten uns eine Radtour durch Wilhelmsburg, einem uns noch unbekannten Stadtteil ausgesucht. Wilhelmsburg ist die größte bewohnte Flussinsel Europas. Wir starteten wieder entlang...

Schiffswartung

Heute waren mal einige Arbeiten am Schiff angesagt: Filter reinigen, Ladegerät mit Strom versorgen, Relingsrohr BB streichen, kleine Macken ausbessern und die Fenster dichten, die sich bei dem grossen Regen vor zwei Wochen als gering undicht herausgestellt haben. Anne hat einen...

Hamburg mit dem Rad 26km

Heute erwarteten wir Frühstücksbesuch: Katrin, Annes Tochter, die in Hamburg lebt, hatte sich angesagt und kam zu uns aufs Land geradelt. Andreas hatte die Kuchenbude aufgebaut, und wir konnten trotz frischem Wind und ein zwei Regenschauern im Quasifreien, aber dennoch...

Ruhetag am Schiff

Sonntag – Sonnentag ….für unsere Bedürfnisse schon etwas zu warm (27 Grad), ein bisschen drückend schwül, aber es wehte ein kleines Lüftchen. Bei diesen Temperaturen lautet die Parole : wenig bewegen, kühles Getränk und gutes Buch an Deck im Schatten....

Ausflug nach Lüneburg

Blauer Himmel, Sonnenschein, 25 Grad – wunderbar ! Heute kein Frühstück an Deck, denn wir hatten einen Ausflug nach Lüneburg geplant. Unser letzter Besuch hatte nicht ausgereicht, um alle hübschen Ecken dieser wirklich beeindruckenden Stadt anzuschauen. Entspannte Zugfahrt – es...

Radeln nach Krummesse

Nach zwei Tagen ohne große Bewegung – außer täglicher Kurzgym – war mal wieder Radeln angesagt. Das Wetter hätte nicht freundlicher sein können : blauer Himmel, Sonne und weiße Wölkchen. Auf der Herfahrt hatten wir viele Radfahrer parallel am Kanal...

Rund Lübeck

Sonne! Tatsächlich ! Das nutzten wir umgehend aus und frühstückten endlich wieder auf Deck. Am frühen Nachmittag kam Besuch und wir legten für eine kleine Rundfahrt ‚Lübeck aus Wassersicht‘ ab. Aus der kleinen Rundfahrt wurden schnell zwei Stunden , so...

Regentag am Schiff

Heute Nachmittag haben wir Kaffeebesuch erwartet. Kuchenbacken ist nicht , deshalb flux zu ‚von Allwörden‘ – einer Bäckereikette, die wir aus HH kennen mit leckerem Kuchenangebot)gehuscht und eingekauft. Pünktlich zur Kaffeezeit regnete – nein – : es unwetterte mit Blitz,...

Besichtigung von Mölln

Heute haben wir 13000 Schritte in Mölln zurückgelegt: und die highlights der Stadt unter Zuhilfenahme der äußerst informtiven Stadtführungsbroschüre näher unter die Lupe genommen. Außerdem sind wir durch den denkmalgeschützten Kurpark geschlendert und haben die heimische Wirtschaft mit einigen Einkäufen...

Abonnement

Erhalten Sie eine E-Mail bei neue Veröffentlichungen. Mit der Registrierung bestätigen Sie die Datenschutzerklärung zu akzeptieren.


Kategorien

Alle Beiträge